Der Newsletter wird nicht richtig dargestellt? Klicken Sie hier für die Online-Version

Viel Spaß mit unseren aktuellen News und herzliche Grüße wünscht Ihnen Ihr Team von Qualitätskliniken.de.

Bei Fragen und Anregungen zum Newsletter erreichen Sie uns jederzeit gerne unter:
030 32503650.

SIQ! Kongress 2017 | Programm ist online!

SIQ! Kongress 2017  |  Programm ist online!

Am 18. und 19. Mai 2017 findet der Kongress Qualität im Krankenhaus - SIQ! Kongress 2017 in Berlin statt. Veranstalter sind die IQM Initiative Qualitätsmedizin und 4QD - Qualitätskliniken.de mit ihrer 2015 gegründeten Dachorganisation „Stiftung Initiative Qualitätskliniken“ (SIQ!) sowie der AOK-Bundesverband.


Der SIQ! Kongress versteht sich als Plattform zum Austausch aktueller und zukünftiger Entwicklung der Qualitätsmessung und des Qualitätsmanagements mit Routinedaten. Die Veranstaltung informiert über den derzeitigen Stand der Umsetzung durch den Gesetzgeber in Deutschland, gibt aber auch einen Einblick in die internationale Entwicklung und Anwendung von routinedatenbasierten Indikatorensets und Instrumenten der Qualitätsverbesserung. Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe wird den Kongress mit einem Beitrag zur Positionierung zum Krankenhausstrukturgesetz eröffnen. Aus internationaler Sicht spricht Prof. Nikolas Matthes (Department of Health Policy and Management Baltimore, USA) über wertbasierte Kostenvergütung in den USA.


Den 600 Teilnehmern stehen neben Expertensessions im Plenum Workshops und politische Diskussionsrunden zum Angebot. Das vollständige Programm können Sie hier einsehen.

nach oben

SIQ! News | Berichte aus den Arbeitsgruppen

SIQ! News | Berichte aus den Arbeitsgruppen

Im letzten Newsletter haben wir angekündigt, dass Sie in dieser Rubrik künftig mehr über die Arbeit der SIQ-Arbeitsgruppen erfahren. Lesen Sie heute einen Bericht über die AG Qualität der Indikationsstellung und Scoringsysteme.

Die AG Qualität der Indikationsstellung und Scoringsysteme hat verschiedene Aufgaben übernommen. Einerseits geht es um Ideen, wie man Indikationsqualität messbar und vergleichbar machen kann. Die AG hat die aktuellen S3-Leitlinien der AWMF nach entsprechenden Indikatoren durchforstet. Das Ergebnis wurde bereits auf dem SIQ Forum 2016 dargestellt: Leitlinien enthalten in der Regel keine validen Aussagen zur Indikationsstellung. Demzufolge konnten dort auch keine Ansatzpunkte für geeignete Indikatoren gewonnen werden.

Zusätzlich wurden die verfügbaren G-IQI Indikatoren und der gesetzlichen externen vergleichenden Qualitätssicherung hinsichtlich ihrer Aussagekraft zur Qualität der Indikationsstellung bewertet. Auch hier wurde die AG nicht fündig. Zu diesem Themenkomplex gehört, dass die AG sich mit der Frage beschäftigt hat: Welchen Anforderungen muss jemand oder ein System genügen, um eine kompetente Zweitmeinung abgeben zu können. Verschiedene Anforderungen wurden ebenfalls auf dem SIQ Forum 2016 zur Diskussion gestellt.

Der zweite Themenkomplex beschäftigt sich mit Scoringsystemen. Wenn das IQTiG in der nächsten Zeit vergleichende risikoadjustierte Übersichten über die Qualität von Fachabteilung oder auch nur die Erbringung ausgewählter Leistungen in den beteiligten Fachabteilungen für die Veröffentlichung erarbeitet, will sich die AG aktiv in die Diskussion einbringen können. Eine Recherche erbrachte Erkenntnisse zu verschiedenen Scoring-Systemen: von der Focus-Liste bis zum Total Performance Score (TPS) von Medicare oder dem Ranking-System von NHS-Choices. Dazu wurden Bewertungskriterien für Scoringsysteme erarbeitet und verschiedene Compositscores daraufhin versucht zu bewerten. Auch das Scoring-System von Qualitätskliniken.de wurde betrachtet.

Allen Systemen ist gemeinsam, dass sie Indikatoren aus verschiedenen Quellen und Qualitätsdimensionen verarbeiten, was über einen Vergleich von medizinischen Ergebnisqualitätsdaten als Selbstauskunft von Leistungserbringern weit hinaus geht. Um laienverständlich zu sein, werden einzelne Indikatoren in allen untersuchten Systemen auf einem unterschiedlichen Aggregationsniveau verdichtet und zu Rangfolgen zusammengeführt.


von Frau Dr. Heidemarie Haeske-Seeberg

      nach oben

      Reha-Portal | Was gibt es Neues?

      Reha-Portal | Was gibt es Neues?

      Im Reha-Portal von Qualitätskliniken.de hat sich einiges geändert. Den Wünschen unserer Mitglieder sind wir nachgekommen und haben im Hintergrund programmiert, geschraubt, verbessert und angepasst. Nicht alles fällt direkt ins Auge, deswegen erzählen wir in dieser Rubrik gerne aus dem Nähkästchen:

      Portal
      Bei der Suche nach einem konkreten Krankheitsbild werden ab sofort nur noch die Ergebnisse der  Behandlungsqualität in der passenden Fachabteilung angezeigt.
      In der neuen Rubrik „Mitglied in Vorbereitung“ werden Kliniken abgebildet, die bereits Mitglied sind, aber noch in der Aufnahmephase sind und Daten zusammentragen.

      Backend (Bereich der Geschäftsstelle zur Datenverwaltung)
      Wenn Daten im Portal ihre Gültigkeit verlieren oder neu gelieferte Daten durch die Mitglieder freigegeben werden sollen, werden diese ab sofort automatisch daran erinnert. Außerdem haben wir den Freigabeprozess deutlich vereinfacht.


      Tool4Quality

      -    Jahresspezifische Anpassung der DRV-Therapiestandards
      -    KTL-Codes wurden an die aktuelle Klassifikation der DRV angepasst
      -    Bewertungssystematik der Rehabilitandensicherheit und Organisationsqualität wurde angepasst


      Leitfaden für die Kriterien der Patientensicherheit und Organisationsqualität

      Wir haben hier auf Rückmeldungen der Auditoren reagiert und inhaltliche Anpassungen vorgenommen. Vor allem geht es um Angleichungen in den zeitlichen Vorgaben zu Schulungen, Auswertungen und Unterweisungen. Hier haben wir uns an Vorgaben aus der Somatik orientiert und diese soweit sinnvoll an die Reha angepasst.

      nach oben

      Qualitätskliniken-Training | Neues Seminarprogramm und Simulationstrainings

      Qualitätskliniken-Training | Neues Seminarprogramm und Simulationstrainings

      Auch in diesem Jahr möchten wir  Sie mit unserem Seminarprogramm dabei unterstützen, die Qualitätsentwicklung Ihrer Einrichtung voranzutreiben. Erstmalig werden durch die Integration von Seminaren des Institutes für Qualitätsmanagement im Gesundheitswesens (IQMG) auch speziell zugeschnittene Inhalte für Mitarbeiter aus Reha-Einrichtungen vermittelt.

      Lernen Sie beispielsweise, wie ein mehrdimensionales Qualitätsmanagementkonzept umgesetzt werden kann oder wie Sie Peer-Review-Verfahren in Ihrem Haus einführen. Erfahren Sie wissenswertes zum Datenschutz in Reha-Kliniken und welche Erwartungen Versicherungsunternehmen an ein klinisches Risikomanagement haben.
      Von Klinikpraktikern für Klinikpraktiker wird Ihnen in kleinen Gruppen durch Expert/-Innen aus der Praxis das nötige Knowhow vermittelt, damit Sie den Herausforderungen der Zukunft erfolgreich entgegentreten können. Des Weiteren bieten die Seminare Raum für einen Erfahrungsaustausch mit anderen Teilnehmern und den Referenten. Das Seminarprogramm ist selbstverständlich auch für Mitarbeiter aus Nichtmitgliedskliniken zugänglich!

      Seien Sie herzlich zu unseren Seminaren eingeladen – wir freuen uns, Sie in Berlin begrüßen zu dürfen!
      Unsere Seminare finden Sie hier.

      Weiteres Angebot: Simulationstrainings

      Im November haben wir Ihnen mitgeteilt, dass Qualitätskliniken.de  mit folgenden Anbietern Rahmenvereinbarungen für Simulationstrainings getroffen hat:

      •    AQAI GmbH, Mainz
      •    Tüpass, Tübingen
      •    Asklepios Institut für Notfallmedizin (IfN), Hamburg

      Diese Anbieter weisen bereits eine mehrjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Simulationstrainings auf und bieten die Schulungen sowohl in Simulationszentren als auch in Mitgliedseinrichtungen vor Ort an.
      Um entsprechende Schulungen zu buchen, treten Sie bitte mit den jeweiligen Anbietern direkt in Kontakt. Die notwendigen Informationen finden Sie in den Rahmenvereinbarungen im Extranet.
      Das Zurückgreifen auf die Rahmenvereinbarungen ist für Sie kostenlos. Die Anbieter sind über Ihre Mitgliedschaft bei Qualitätskliniken.de informiert und wissen so, dass Sie berechtigt sind, die vergünstigten Konditionen zu nutzen.

      Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

      nach oben

      Auditorenschulungen 2017 | Noch freie Plätze!

      Auditorenschulungen 2017 | Noch freie Plätze!

      Auch in diesem Jahr bieten wir wieder Auditorenschulungen an. Anders als in den letzten Jahren haben Sie die Möglichkeit, die Schulungen für Somatik und Reha an einem Schulungstag zu absolvieren. Bitte wählen Sie direkt im Anmeldeformular aus.

      Sie erfüllen die Voraussetzungen und wollen dabei sein?
      Melden Sie sich einfach an:

      Auditorenschulung Somatik und/oder Reha am 04. April 2017 --> zum Anmeldeformular
      Auditorenschulung Somatik und/oder Reha am 10. Oktober 2017 --> zum Anmeldeformular

      Weitere Informationen erhalten Sie hier.

      nach oben

      Termine und Events

      • Deutscher Kongress für Rehabilitationsforschung in Frankfurt am Main vom 20.-22. Mai 2017
        Unter dem Titel "Prävention und Rehabilitation in Zeiten der Globalisierung" findet das 26. Rehabilitationswissenschaftliche Kolloquium vom 20. bis 22. März 2017 an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main statt. Es wird von der Deutschen Rentenversicherung Bund gemeinsam mit der Deutschen Rentenversicherung Hessen und der Deutschen Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) ausgerichtet. Qualitätskliniken.de ist mit einem Stand vertreten. Sprechen Sie uns gerne an! Infos zum Programm gibt´s hier.

      • Weiterbildung „Patientensicherheitsmanagement“ ab dem 16. Mai 2017 in St. Gallen, Schweiz
        An dieser Stelle möchten wir Sie gerne auf die Weiterbildung „Patientensicherheitsmanagement“ hinweisen, welche von der Universität St. Gallen und der GRB Gesellschaft für Risiko-Beratung mbH Detmold angeboten wird und in 2 Modulen im Mai und September stattfindet. Der Kurs richtet sich an Führungskräfte im Gesundheitswesen, Risikomanager, Juristen und Vertreter der Versicherungswirtschaft. Weitere Informationen finden Sie hier.

      nach oben

      Qualitätskliniken.de in der Presse

      Aktuelle Themen und Artikel zum Portal

      Haben Sie Interesse an aktuellen Themen rund um Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen? Lesen Sie in unserem Pressespiegel interessante Artikel über Qualitätskliniken.de, unsere Mitgliedskliniken, Partner und spannende Entwicklungsschritte.

      Die aktuellen Medienberichte finden Sie hier.  Viel Spaß beim Schmökern!

      nach oben

      Mit vielen Grüßen

      Ihr Team von Qualitätskliniken.de

      nach oben

      Über Qualitätskliniken.de

      Qualitätskliniken.de ist ein unabhängiges, trägerübergreifendes und werbefreies Internetportal, das Patienten, ihren Angehörigen, einweisenden Ärzten und Krankenkassen eine fundierte Wahl der richtigen Klinik ermöglicht.

      Qualitätskliniken.de schafft eine einmalige Qualitätstransparenz in fünf Dimensionen: medizinische Qualität, Patientensicherheit, Einweiser- und Patientenzufriedenheit sowie Ethik & Werte.

      Qualitätskliniken.de - So geht Erfolg mit Qualität.

      nach oben

      Ansprechpartner

      Thomas Bublitz, Geschäftsführer
      Tel. (030) 32 50 36-50
      t.bublitz@qualitaetskliniken.de

      Annabelle Neudam, Geschäftsbereichsleitung Reha-Portal
      Tel. (030) 32 50 36-50
      a.neudam@qualitaetskliniken.de 

      Alexander Mühlhause, Projektmanagement/Finanzen
      Tel. (030) 32 50 36-50
      a.muehlhause@qualitaetskliniken.de 

      Katharina Herrmann, Referentin Krankenhausportal
      Tel. (030) 32 50 36-50
      k.herrmann@qualitaetskliniken.de 

      Friederike Preuß, Teamassistentin
      Tel. (030) 32 50 36-50
      f.preuss@qualitaetskliniken.de