G-BA-Beschlussmonitor

G-BA-Beschlüsse 3. Quartal 2017 (Download)

21.09.2017 - Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern: Änderungen zum Erfassungsjahr 2018: § 9 Datenvalidierung und weitere Änderungen

Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Redaktionelle Anpassungen

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3062/

     

    21.09.2017 - Beauftragung IQTIG: Erstellung eines Servicedokuments gemäß § 10 QFR-RL

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Das IQTIG wurde beauftragt, bis zum 6. Oktober 2017 ein elektronisches Servicedokument gemäß § 10 Absatz 7 QFR-RL zur Anwendung durch die Einrichtungen der Versorgungsstufen I bis III zu erstellen.
    • Dieses Servicedokument dient für die Kalenderjahre 2017 und 2018 zur Übermittlung der Daten gemäß Anlage 3 der QFR-RL in elektronischer Form an den G-BA.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3063/

     

    21.09.2017 - Beauftragung IQTIG - Entwicklungen für ein QUalitätssicherungsverfahren für Qualitätszu- und -abschläge

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Der Beschluss vom 20. Oktober 2016 wird wie folgt geändert: Das Institut nach §137a SGB V wird vom G-BA beauftragt, im Rahmen einer Nachbesserung zu Schritt 1 der Beauftragung vom 20. Oktober 2016 die herzchirurgischen Leistungsbereiche gemäß QSKH-RL auf ihre Eignung für eine qualiltätsabhängige Vergütung mit Zu- und Abschlägen zu prüfen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3064/

     

    21.09.2017 - Beauftragung IQTIG - Ermittlung von Anforderungen an eine mandantenfähige Datenbank gemäß Eckpunktebschluss zur Weiterentwicklung des datengestützten QS

    Kategorie: Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

    • Das IQTIG wird beauftragt, bei den Landesarbeitsgemeinschaften bzw. ersatzweise vor Einrichtungen der Landesarbeitsgemeinschaften bei den sie bildenden Organisationen und bei den auf Landesebene beauftragten Stellen nach QSKH-RL eine systematische Abfrage der Nutzungszwecke und konkreter Fragestellungen für Auswertungen (Auswertungsebene z.B. Fallbezug oder Einrichtungsbezug) und der jeweils dafür benötigten Daten, Abfragemöglichkeiten, Datenbankstruktur, Zugriffsrechte, Auswertungsroutinen zur Erfüllung der Aufgaben im Zusammenhang mit der einrichtungsübergreifenden, datengestützten Qualitätssicherung für eine zkünftig mandantenfähige Datenbank vorzunehmen. Die Ergebnisse sollen für den Gemeinsamen Bundesausschuss zur Beratung der weiteren Konzeption der mandantenfähigen Datenbank aufbereitet und zusammengefasst werden.
    • Das IQTIG hat das Ergebnis der Beauftragung in Form eines Abschlussberichts bis zum 30. November 2017 vorzulegen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3061/

     

    06.09.2017 - Freigabe zur Veröffentlichung der Abschlussberichte des IQTIG zum Strukturierten Dialog und zur Datenvalidierung zum Erfassungsjahr 2015

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Berichte wurden samt Anlagen veröffentlicht

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3048/

     

    17.08.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene: Vorgaben zur jährlichen Strukturabfrage: Einführung eines §10 sowie Änderungen in der Anlage 3

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Redaktionelle Anpassungen und Anpassung der Anlagen

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3039/

     

    17.08.2017 - Freigabe zur Veröffentlichung der Sonderauswertung des IQTIG zur hüftgelenksnahen Femurfraktur

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Sonderauswertung wurde samt Anlagen veröffentlicht

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3046/

     

    20.07.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse: Veröffentlichung des Jahresberichts 2016 zur Qualität in der Dialyse

    Kategorie: Ambulante Qualitätssicherung

    • Bericht wurde samt Anlagen veröffentlicht

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3024/

     

    20.07.2017  - Beauftragunf IQTIG: Erstellung einer Spezifikation für das Qualitätssicherungsverfahren "Cholezystektomie"

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Das IQTIG wird beauftragt, zum Zwecke einer bundeseinheitlichen und softwarebasierten Dokumentation durch die Leistungserbringer sowie zur Anwendung einheitlicher Regeln für die Datenbereitsstellung durch die Krankenkassen Vorgaben für die anzuwendenden elektronischen Datensatzformate sowie Softwarespezifikationen für das Qualitätssicherungsverfahren "Cholezystektomie" zu erstellen. Neben der EDV-technischen Spezifizierung der zu erfassenden Daten sind auch die Ein- und Ausschlusskriterien und diesbezügliche Algorithmen zu spezifizieren.
    • Das IQTIG hat die Spezifikation auf Grundlage des Abschlussberichts des AQUA-Instituts "Weiterentwicklung des Leistungsbereichs Cholezystektomie. Ergebnisbericht. Stand: 18. Oktober 2013." und unter Berücksichtigung des aktuellen Beratungsstands zu den entsprechenden themenspezifischen Bestimmungen zu erstellen. Bei der Erstellung der Spezifikation ist - sofern erforderlich - eine Aktualisierung insbesondere in bezug auf die einbezogenen Kodes vorzunehmen.
    • Das Ergebnis der Beauftragung ist in Form eines Abschlussberichts zur Spezifikation bis zum 15. Januar 2018 vorzulegen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3025/

     

    20.07.2017 - Beauftragung IQTIG: Vergleich der Methoden des Bloom-Filters und des Krebsregisterverfahrens zur Verknüpfung der Leistungsbereiche Geburtshilfe und Neonatologie und Entwicklung von entsprechenden (Follow-up-) Qualitätsindikatoren

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Das IQTIG wird beauftragt, zwei Methoden für die Verknüpfung der Leistungsbereiche Geburtshilfe und Neonatologie der Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern (QSKH-RL) - die Bloom-Filter-Methode und die Krebsregistermethode - umzusetzen, zu analysieren und im Hinblick auf die vorzugsweise geeignete Methode zu bewerten.
    • Des Weiteren wird das IQTIG mit der Entwicklung der (Follow-up-) Qualitätsindikatoren für die Leistungsbereiche Geburtshilfe und Neonatologie der Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern (QSKH-RL) beauftragt, die mittels dieser Verknüpfung ermöglicht wird.
    • Die Ergebnisse zu Nr. 1 der Beauftragung sind schriftlich bis zum 31. Dezember 2018 vorzulegen. DIe Ergebnisse zu Nr. 2 für das Erfassungsjahr 2018 sind in Form eines schriftlichen Berichts bis zum 31. Dezember 2019 vorzulegen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3027/

     

    20.07.2017 - Beauftragung IQTIG: Erarbeitung von Empfehlungen zu Kennzahlen aus indikatorgestützten Verfahren und deren Darstellung im Qualitätsbericht

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Das IQTIG wird beauftragt, in Ergänzung zu Bericht "Krankenhausbezogene öffentliche Berichterstattung von Qualitätsindikatoren der externen stationären Qualitätssicherung - Empfehlungen des IQTIG zum Erfassungsjahr 2016" konkrete Empfehlungen zu erarbeiten:
      1. welche Kennzahlen aus den indikatorgestützten Verfahren zur Veröffentlichung im Qualitätsbericht geeignet sind,
      2. mit welchen zusätzlichen Informationen, fachlichen Hinweisen oder Bewertungen diese zu ergänzen und
      3. wie sie - insbesondere in Bezug auf die dazugehörigen Qualitätsindikatoren - darzustellen sind und wie sie ggf. die Informationen der Qualitätsindikatoren ergänzen können.
    • Zur Sicherstellung einer bundeseinheitlichen Umsetzung und rechtzeitigen Bereitstellung der Daten für das Berichtsjahr 2017 sind die Arbeitsergebnisse in dem Abschlussbericht bis zum 25. Juli 2017 der AG Qualitätsbericht vorzulegen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3028/

     

    20.07.2017 - Beauftragung IQTIG: Erstellung einer Spezifikation, eines Konzepts zur Datenvalidierung sowie eines Auswertungs- und Berichtskonzeptes für die jährliche Strukturabfrage gemäß QFR-RL

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Das IQTIG wird beauftragt:
      1. auf Grundlage der Anforderung gemäß QFR-RL die erforderlichen Datenfelder für eine Strukturabfrage gemäß § 10 QFR-RL bis zum 15. Januar 2018 zu erarbeiten und in Form eines Berichtes vorzulegen. Die Operationalisierung der Datenfelder ist nachvollziehbar darzulegen.
      2. Einen Abschlussbericht zur Spezifikation für das Verfahren der jährlichen Strukturabfrage gemäß QFR-RL zu erstellen und diese dem G-BA bis zum 31. März 2018 vorzulegen. Maßgeblich ist die QFR-RL in ihrer jeweils gültigen Fassung.
      3. für das Verfahren der Strukturabfragen ein Datenvalidierungskonzept zu entwicklen, um die Richtigkeit der Dokumentation zu überprüfen. Dieses Konzept ist dem G-BA bis zum 31. Dezember 2019 vorzulegen.
      4. ein Auswertungs- und Berichtskonzept bis zum 31. Dezember 2019 zu erstellen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3029/

     

    20.07.2017 - Beauftragung IQTIG: Erstellung einer Spezifikation für das QUalitätssicherungsverfahren "Nierenersatztherapie"

    Kategorie: Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

    • DAs IQTIG wird beauftragt, zum Zwecke einer bundeinheitlichen und softwarebasierten Dokumentation durch die Leistungserbringer sowie zur Anwenudng einheitlicher Regeln für die Datenbereitsstellung durch die Krankenkassen Vorgaben für die anzuwendenden elektronischen Datensatzformate sowie Softwarespezifikationen für das sektorenübergreifende Qualitätssicherungsverfahren "Nierenersatztherapie" zu erstellen.
    • Das Ergebnis der Beauftragung ist in Form eines Abschlussberichts zur Spezifikation bis zum 15. Oktober 2017 vorzulegen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3026/

     

    05.07.2017 - Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern: Freigabe der Bundesauswertung 2016 des IQTIG zur Veröffentlichung

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Der G-BA hat beschlossen, die Bundesauswertungen zum Erfassungsjahr 2016 zur Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern zur Veröffentlichung auf den Internetseiten des IQTIG freizugeben.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/3000/

     

     


    G-BA-Beschlüsse 2. Quartal 2017 (Download)

    15.06.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene: Erstfassung einer Anlage 5 - Musterformular schichtbezogene Dokumentation

    Kategorie: Neonatologie

    • Musterdokumentation wird veröffentlicht.

    Link: www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2980/

     

    15.06.2017 - Richtlinie über Maßnahmen der Qualitätssicherung in Krankenhäusern: Spezifikation für das Erfassungsjahr 2018

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • G-BA hat die Daten festgelegt, die im Rahmen der externen stationären und der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung im Erfassungsjahr 2018 zu erheben sind.
    • Die geänderten Spezifikationsvorgaben für die Dokumentationssoftware werden im 3. Quartal 2017 auf der Webseite des IQTIG veröffentlicht.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2982/

     

    15.06.2017 - Freigabe zur Veröffentlichung des Berichts über die Eignung der Qualitätsindikatoren der externen stationären Qualitätssicherung für eine öffentliche Berichterstattung

    Kategorie: Stationäre Qualitätssicherung

    • Der Bericht  „Krankenhausbezogene öffentliche Berichterstattung von Qualitätsindikatoren der externen stationären Qualitätssicherung - Empfehlungen des IQTIG zum Erfassungsjahr 2016“ wird auf der Website des IQTIG veröffentlicht.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2986/

     

    15.06.2017 - Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser: Veröffentlichung der Positivliste für das Berichtsjahr 2016 gemäß § 1 Anlage 3

    Kategorie: Qualitätsbericht

    • Der G-BA hat beschlossen, die Positivliste für das Berichtsjahr 2016 über Inhalt, Umfang und Datenformat eines strukturierten Qualitätsberichts für nach § 108 SGB V zugelassene Krankenhäuser zu aktualisieren und zu veröffentlichen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2988/

     

    15.06.2017 - Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung: Änderung der Richtlinie für das Erfassungsjahr 2018

    Kategorie: Einrichtungs- und sektorenübergreifende QS

    • Der G-BA hat die Daten festgelegt, die im Rahmen der externen stationären und der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung im Erfassungsjahr 2018 zur erheben sind.
    • Die geänderten Spezifikationsvorgaben für die Dokumentationssoftware werden im 3. Quartal 2017 auf der Webseite des IQTIG veröffentlicht.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2975/

     

    15.06.2017 - Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung: Änderung der Richtlinie für das Erfassungsjahr 2018

    Kategorie: Einrichtungs- und sektorenübergreifende QS

    • Der G-BA hat Änderungen der Spezifikation für das Erfassungsjahr 2018 für die Verfahren Perkutane Koronarintervention (PCI) und Koronarangiographie sowie Vermeidung nosokomialer Infektionen - postoperative Wundinfektionen beschlossen.
    • Die geänderten Spezifikationsvorgaben für die Dokumentationssoftware werden im 3. Quartal 2017 auf der Webseite des IQTIG veröffentlicht.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2977/

     

    15.06.2017 - Beauftragung des IQTIG: Entwicklung eines Datenvalidierungsverfahrens für die Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung

    Kategorie: IQTIG-Aufträge

    • Das IQTIG wird beauftragt, ein Verfahren zur Überprüfung und kontinuierlichen Verbesserung der Datenqualität in der datengestützten Qualitätssicherung zu entwickeln.
    • Der Auftrag umfasst die Entwicklungen eines wissenschaftlich fundierten Verfahrens sowie eine Verfahrensbeschreibung, die als Anleitung für die praktische Umsetzung von allen am Verfahren Beteiligten verwendet werden kann.
    • Das Ergebnis der Beauftragung ist in Form eines Abschlussberichts bis zum 31. Januar 2018 vorzulegen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2979/

     

    14.06.2017 - Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser: Servicedateien für Berichtersteller für das Berichtsjahr 2016 - Auswahllisten gemäß Anhang 2 zu Anlage 1

    Kategorie: Qualitätsbericht

    • Servicedateien für das Berichtsjahr 2016 werden veröffentlicht.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2981/

     

    07.06.2017  - Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser: Korrektur der Servicedateien ohne C-1-Teil: Berichtsjahr 2016

    Kategorie: Qualitätsbericht

    • Aktualisierung und Veröffentlichung einer Servicedatei

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2968/

     

    18.05.2017 - Folgebeauftragung IQTIG: planungsrelevante Qualitätsindikatoren gemäß § 136c Abs. 1 SGB V

    Kategorie: Planungsrelevante Qualitätsindikatoren, Aufträge IQTIG

    • Das IQTIG soll prüfen, ob aus den vorhandenen Richtlinien zu Struturqualität und Mindestmengenregelungen planungsrelevante Qualitätsindikatoren ableitbar sind, die qualitativ unzureichende Qualitätsergebnisse identifizieren (konkrete Umsetzungsvorschläge für Leber- und Nierentransplantation).
    • Das IQTIG wird weiterhin beauftragt, ein Konzept zur Neu- und Weiterentwicklung von Indikatoren zur Vorbereitung weiterer Beschlüsse des G-BA gemäß § 136c als Grundlage für qualitätsorientierte Entschiedungen der Krankenhausplanung zu erstellen.
    • Abgabetermin: 30.04.2018

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2956/

     

    18.05.2017 - Regelungen zur Fortbildung im Krankenhaus: Redaktionelle Anpassung an das Krankenhausstrukturgesetz

    Kategorie: KHSG

    • Durchführung von kleinen, redaktionellen Anpassungen (keine inhaltlichen Änderungen)

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2957/

     

    18.05.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie zum Bauchaortenaneuysma: Redaktionelle Anpassung an das Krankenhausstrukturgesetz

    Kategorie: QS-Richtlinien

    • Durchführung von kleinen, redaktionellen Anpassungen (keine inhaltlichen Änderungen)

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2958/

     

    18.05.2017 - Qualitätsverträge nach § 110a SGB V: Festlegung der Leistungen ider Leistungsbereiche gemäß § 136b Absatz 1 Satz 1 Nummer 4 SGB V

    Kategorie: Qualitätsverträge

    • Es werden folgende 4 Leistungen/Leistungsbereiche festgelegt, zu denen Qualitätsverträge mit Anreizen für die Einhaltung besonderer Qualitätsanforderungen erprobt werden sollen: endoprothetische Gelenkversorgung, Prävention des postoperativen Delirs bei der Versorgung von älteren Patientenm Respiratorentwöhnung von langzeitbeatmeten Patienten, Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung oder schweren Mehrfachbehinderungen im Krankenhaus.
    • Verbindliche Rahmenvorgaben für den Inhalt der Qualitätsverträge sollen vom GKV-Spitzenverband  und der Deutschen Krankenhausgesellschaft bis spätestens zum 31. Juli 2018 vereinbart werden.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2960/

     

    18.05.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeboren: Vorgaben zur schichtbezogenen Dokumentation und Ausgestaltung des klärenden Dialogs

    Kategorie: Neonatologie

    • Hinzufügen des "§ 8 Klärenden Dialoges", welcher zwischen einer Klinik, dessen Perinatalzentrum die Anforderungen an die pfleg. Versorgung unter Angabe von Gründen nicht erfüllt, mit den Landesverbänden der Krankenkassen/Ersatzkassen, den LKG's sowie der für die Krankenhausplanung zuständigen Landesbehörde, stattfindet.
    • Der G-BA legt die Prozessgrundlagen zur Durchführung des Dialoges fest.
    • Im klärenden Dialog ist eine Zielvereinbarung vorzusehen, in welcher zwingend die zur Zielerreichung geeigneten Maßnahmen, die Zielerreichung und eine individuelle Frist bis zur Erfüllung der Anforderungen an die pflegerische Versorgung sowie konkrete Zwischenziele festzulegen sind.
    • Schichtbezogene Dokumentationshilfen werden als Anlage zur Verfügung gestellt.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2961/

     

    20.04.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeboren: Veröffentlichung des zusammenfassenden Berichts 2016

    Kategorie: Neonatologie

    • Bericht wurde samt Anlagen veröffentlicht

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2930/

     

    20.04.2017 - Regelungen zum Qualitätsbericht des Krankenhäuser: Einführung eines § 10, Beschluss eines Anhangs 1 (Datensatzbeschreibung) zu Anlage 1, Änderungen der Anlage 1 und des Anhang 2 (Auswahllisten) zu Anlage 1

    Kategorie: Qualitätsbericht

    • Redaktionelle Anpassungen und Anpassung der Anlagen

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2934/

     

    20.04.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene: Veröffentlichung des Modells zur Risikoadjustierung

    Kategorie: Neonatologie

    • Veröffentlichung des Modells zur Risikoadjustierung wird beschlossen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2941/

     

    20.04.2017 - Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifenden Qualitätssicherung: Veröffentlichung von Patientenmerkblättern zu Verfahren 2 (QS WI)

    Kategorie: Einrichtungs- und sektorenübergreifende QS

    • Patienteninformationsblätter zur Datenerhebung bei postoperativen Wundinfektionen werden veröffentlicht.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2925/

     

    20.04.2017 - Richtlinie zur einrichtungs- und sektorenübergreifende Qualitätssicherung: Klarstellende Regelung zur Datenannahme

    Kategorie: Einrichtungs- und sektorenübergreifende QS

    • Kleine zusätzliche Anpassung der Qesü-RL: bei der Beauftragung eines Dritten dürfen Daten von Vertragsärzten nicht durch eine LQS oder LKG angenommen werden, gleiches gilt für die Datenannahme von Krankenhäusern durch eine KV.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2935/

     

     05.04.2017 - Regelungen zum Qualitätsbericht der Krankenhäuser: Servicedateien für Berichtersteller für das Berichtsjahr 2016

    Kategorie: Qualitätsbericht

    • Servicedateien/Anlagen für das Berichtsjahr 2016 werden veröffentlicht.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2940/

     

     


    G-BA-Beschlüsse 1. Quartal 2017 (Download)

    16.03.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse: Beauftragung des IQTIG mit der Datenanalyse Dialyse

    Kategorie: Dialyse

    • Ab Berichtsjahr 2018 wird das IQTIG mit der Datenanalyse gemäß Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse beauftragt
    • vierteljährliche Datenannahme des IQTIG ab 01. April 2018 durch die Dialyse-Einrichtungen und Kassenärztlichen Vereinigungen
    • IQTIG erstellt Jahresbericht

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2880/

     

    16.02.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Früh- und Reifgeborene: Änderung Ziffer I.2.2 und II.2.2 der Anlage 2

    Kategorie: Personalvorgaben, Perinatalzentren

    • Verschärfung der Mitteilungspflicht an den G-BA
    • Können Perinatalzentren ab dem 01. Januar 2017 die Anforderungen an die pflegerische Versorgung nicht erfüllen, so müssen sie dies dem G-BA unter Angabe der Gründe unverzüglich mitteilen.

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2859/

     

    16.02.2017 - Richtlinie zur einrichtungs- und sektorübergreifenden Qualitätssicherung: Finanzierungsregelung für die Datenannahme gemäß Richtlinie sowie die Strukturen und Aufgaben der Landesarbeitsgemeinschaften in der sektorenübergreifenden Qualitätssicherung

    Kategorie: Sektorenübergreifende Qualitätssicherung

    • Gründung von Landesarbeitsgemeinschaften (LAG) für die sektorenübergreifende Qualitätssicherung (durch die Kassenärztlichen Vereinigungen, den Kassenzahnärztlichen Vereinigungen, den Landeskrankenhausgesellschaften und den Landesverbänden der Krankenkassen und den Ersatzkassen)
    • LAG sollen die Verantwortung für die ordnungsgemäße Durchführung eines länderbezogenen sektorenübergreifenden Qualitätssicherungsverfahrens gegenüber dem G-BA übernehmen
    • dies betrifft insbesondere die Bewertung statistischer Auffälligkeiten, die Durchführung des strukturierten Dialogs mit den betroffenen Krankenhäusern und Vertragsärzten und den Abschluss von Zielvereinbarungen
    • LAG sollen sukzessive ein gemeinsames Dach für die datengestützte Qualitätssicherung bilden und auch die Zuständigkeit für die stationäre Qualitätssicherung auf Landesebene übernehmen

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2866/

     

    19.01.2017 - Qualitätssicherungs-Richtlinie Dialyse: Konkretisierung des Stichprobenumfangs in §8 und Anpassung des Berichtswesens in Anlage 6 QSD-RL

    Kategorie: Dialyse

    • Konkretisierung des Stichprobenumfangs und Anpassung des Berichtswesens in Anlage

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2843/

     

    19.01.2017 - Richtlinie zu minimalinvasiven Herzklappeninterventionen: Änderung der Delegation und redaktionelle Anpassung an das Krankenhausstrukturgesetz

    Kategorie: Kardiologie

    • Durchführung von kleinen, redaktionellen Anpassungen (keine inhaltlichen Änderungen)

    Link: https://www.g-ba.de/informationen/beschluesse/2847/